2019er Grauburgunder trocken, Steitz, Rheinhessen, Deutschland <font size="2"> enthält Sulfite </font>

8,95 

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Fasten your seatbelts – hier kommt ein Everybodys Darling, der aber alles andere als langweilig ist!

Schmeckt nach: einem typischen Grauburgunder: Birne, Quitte, Melone.
Ideal: zu Cesar Salad, Risotto mit Pilzen, Wiener Schnitzel und einfach so
Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

Jahrgang: 2019
Rebsorte(n): Grauburgunder
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Anbaugebiet: Rheinhessen
Alkohol: 12 % – Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Inhalt: 0,75l
rechnerischer Literpreis: € 11,93

Wusstest du das?
Grauburgunder ist eine rotschale Rebsorte (im Gegensatz zu Weißburgunder, der eine grüne Traubenschale besitzt), da Weißwein aber nur auf dem Saft der Trauben – ohne Kontakt zu den Schalen – hergestellt wird, bleibt der Wein weiß. Es gibt jedoch auch Weine aus der Rebsorte Grauburgunder, die leicht rosa sind. Im Italienischen gibt es dafür die Kategorie „Ramato“.

Grauburgunder zählt seit ein paar Jahren zu den beliebtesten Weißweinen überhaupt – er hat den italienischen Pinot Grigio abgelöst. Kein Wunder, denn Grauburgunder und Pinot Grigio sind die gleiche Rebsorte (im französischen heißt das Kerlchen übrigens Pinot Gris). Wegen seiner Popularität wird der Grauburgunder von vielen Sommeliers geradezu verachtet. Ich dagegen liebe Grauburgunder, besonders, wenn er so perfekt daherkommt wie von Christian Steitz. Es gibt wenige Weine, mit denen man so viele Menschen so glücklich machen kann, wie mit diesem Grauburgunder. Der schmeckt einfach jedem!

Und wo und was ist Weingut Steitz?
Hinter dem Weingut steht das dynamische Paar Diana und Christian Steitz, beide echte Kinder Rheinhessens. Das Weingut liegt etwas versteckt im kleinen Ort Stein-Bockenheim und wurde in den letzten Jahren behutsam renoviert. Alte Zöpfe wurde abgeschnitten, es wurde erneuert und erweitert. Bei der Gestaltung blieben aber die alten Strukturen, die sich mit modernen Elementen kombinieren: Stein, Beton und Glas setzen klare Akzente und symbolisieren den Anspruch des Betriebs: Geradelinig, ungekünstelt und authentisch! Was auf den Wein übertragen bedeutet: Purisitsch, schnörkellos und trocken! Das Weingut bietet ein jünst eröffnetes Bed & Breakfast: fernab von Trubel und Hektik gibt es fünf Deluxe-Zimmer und einen großen Innenhof mit Sonnendeck und Lounge-Area.

Adresse des Winzers:
Weingut Steitz
Mörsfelder Str. 3
55599 Stein-Bockenheim

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2019er Grauburgunder trocken, Steitz, Rheinhessen, Deutschland enthält Sulfite

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.