2019er Grand Veneur Réserve blanc, Alain Jaume & Fils, Côtes du Rhône AOP, Frankreich <font size="2"> enthält Sulfite </font>

9,95 

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Mal was anderes: Weißwein von der Rhône

Schmeckt nach: Steinobst, Birne, Blumenwiesen
Ideal: zu Fisch und Gemüsegerichten, als Aperitif

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

Jahrgang: 2019
Rebsorte(n): Clairette, Rousanne, Viognier
Qualitätsstufe: AOP
Alkohol: 13 % – Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Inhalt: 0,75l
rechnerischer Literpreis: € 13,27

Nice to know (für Klugscheißer. Was, niemand mag Klugscheißer? Doch, ich!):
Viognier wird gerne zu 2 bis 5 % zu der roten Rebsorte Syrah gegeben: Die Tannine des Viognier binden die Farbstoffe des Syrah besser an den Wein. Auch in Übersee wird Viognier gerne angebaut. Die besten Ergebnisse bringt Viognier indes in seiner Heimat zustande, an der südlichen Rhône.
Als Robert Parken (Wine Advocate) seine Anwaltskarriere aufgab und anfing Weine zu bewerten – daraus wurde das weltberühmte Imperium Wine Advocate, dass übrigens vor ein paar Jahren an einen chinesischen Investor verkauft wurde, Robert Parker hat sich mittlerweile vollständig daraus zurückgezogen – fand er in Rhônetal ein Weingut, dass ihn faszinierte wie kein anderes. Das Weingut Alain Jaume & Fils, Domaine Grand Veneur. Robert Parker beriet das Weingut kostenfrei und innerhalb von wenigen Jahren stieg die Qualität der hier gekelterten Weine von sehr gut auf sensationell.
Die Familie Jaume sind Winzer seit 1826 – der Winzerbetrieb wird mittlerweile von den Söhnen Christophe und Sébastièn und der Tochter Hélène geführt. Der Beruf ist Erbe und Leidenschaft und mit Stolz und Demut stellt sich die Familie den Herausforderungen der Natur mit Ausdauer und Strenge entgegen.
Das Terroirs der südlichen Rhône ist hervorragend geeignet um intensive Weine mit Charakter und authentischem Geschmack herzustellen, aber niemand kann das, ohne Reben zu kultivieren, damit sie gesunde, reife und ausgewogene Trauben hervorbringen. Aus Respekt vor der Natur werden die Böden nach Vorgaben des ökologischen Landbaus bewirtschaftet und sind bio-zertifiziert. Die Böden werden ausschließlich durch oberflächliche Bodenbearbeitung gepflegt und durch Pflanzenkompost unterstützt. Um die Belüftung der Trauben zu fördern, wird ein manuelles Abstreifen der Blätter am Rand der Trauben, nur auf der Schattenseite der Trauben, praktiziert.
Nach einem sorgfältigen Ausbau werden die Weine nur geringfügig gefiltert, um die von jedem Terroir mitgebrachten Merkmale zu erhalten. Dadurch kann sich am Boden der Flasche eine leichte natürliche Ablagerung bilden, denn niemand kann große Weine herstellen, der die Natur nicht respektiert.

Adresse des Winzers:
Vignobles Alain Jaume
Domaine Grand Veneur
1358, route de Châteauneuf-du-Pape
FR – 14800 Orange

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.2 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2019er Grand Veneur Réserve blanc, Alain Jaume & Fils, Côtes du Rhône AOP, Frankreich enthält Sulfite

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …