Angebot!

2018er Bulas Douro Tinto, Douro DOC, Portugal enthält Sulfite

10,50  9,70 

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Beschreibung

Prächtiger Rotwein aus der Classa A im Douro-Tal
Endlich wieder da!

Schmeckt nach: reifen roten Früchten, zurückhaltend würzig.
Ideal:zu mittelreifem Hartkäse

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

Jahrgang: 2018
Rebsorte(n): Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Sousao
Qualitätsstufe: Douro DOC
Alkohol: 13,5 % – Vol.
Ausbau: Handlese im September, anschließende temperaturkontrollierte Gärung und Reifung in Edelstahl
Allergene: Enthält Sulfite
Inhalt: 0,75l
rechnerischer Literpreis: € 12,93

Nice to know und was steckt hinter Bulas? (für Klugscheißer und jeden, der es genauer wissen will. Was, niemand mag Klugscheißer? Doch, ich!):
Das Douro-Tal wurde die erste gesetzlich definierte und klar abgegrenzte Weinregion der Welt um die Qualität zu schützen. Die Familie Bulas besitzt dort zwei besonders wertvolle Weingüter in der am besten bewerteten Zone der Portweinregion, der „Classa A“. Die Douro-Region in Portugal ist aber nicht nur für die vielgepriesene Portweine bekannt, sondern auch für trockene Rotweine von Format. Bevor Portwein auf der Weltbühne erschien, war die Region im Norden Portugals bereits bekannt für ihre kräftigen, trockenen Rotweine. Mit dem etwa ein Jahrhundert dauernden Portwein-Boom wurde der trockene Rotwein dann vernachlässigt, bis etwa zur Mitte der 50er Jahre des 20sten Jahrhunderts. 1979 wurde schließlich die älteste gesetzliche geschützte Weinregion der Welt, die bis dahin nur für die verstärkten Portweine galt, auch auf die trockenen Rotwein der Region ausgedehnt. Seitdem steigt die Qualität weiter kontinuierlich. Ganz typisch für die Weinberge ist die – auch bei Portweinen übliche – Mischbepflanzung, das heißt im Weinberg selbst stehen nebeneinander Rebstöcke verschiedener Sorten. Die Cuvée entsteht also im Weinberg selbst und nicht erst im Keller. Dies ist zwar aufwendiger als die Trauben oder fertigen Weine später zu mischen, doch so entstehen besonders harmonische und komplexe Weine. Möglicherweise der Grund, weshalb unter eingefleischten Weinkennern und Weinkritikern die Weine hoch im Kurs stehen, sie aber so selten zu finden sind: Ganz billig sind die Weine nie, aber das Preis-Genuss-Verhältnis ist unschlagbar.

Adresse des Weinguts:
Bulas – Quinta da Costa de Baixo, N222
PRT – 5060-057 Gouvinhas, Sabrosa

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018er Bulas Douro Tinto, Douro DOC, Portugal enthält Sulfite

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …