2018er Bacharacher Riesling trocken, VDP. Weingut Ratzenberger, Mittelrhein, Deutschland enthält Sulfite

10,95 

Nicht vorrätig

Beschreibung

„Einstiegsriesling“ von Jochen Ratzenberger mit einem garantierten Lagerpotential von mehr als zehn Jahren!

Schmeckt nach: Zitrus und Steinobst mit mineralischen Noten, etwas Kandis
Kann locker länger als bis 2030 liegen bleiben.

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

Jahrgang: 2018
Qualitätsstufe: Qualitätswein, Großes Gewächs (weingesetzlich noch nicht geregelt)
Alkohol: 12,5 % – Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Inhalt: 0,75l
rechnerischer Literpreis: € 14,60

GG, VDP., Ratzenberger?
VDP steht für Verein Der Prädikatsweingüter. Dieser Verein bildet die Qualitätsspitze der deutschen Qualitätspyramide bei Wein. In diese privatrechtliche Vereinigung wird man als Weingut eingeladen, wenn man für einen sehr langen Zeitraum (mehr als 10 Jahre) herausragende Weinqualitäten gemacht hat. Man kann nicht einfach einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen. Die Weine der VDP.-Weingüter werden unterteilt (nach aufsteigender Qualität) in Gutsweine, Ortsweine, Erste Lage und Große Gewächse. Große Gewäche sind also die höchste Qualität deutscher Weine überhaupt. Die Regeln für Höchstertrag, Pflanzendichte, Oechslegewicht, Reifezeit, etc. sind extrem streng und dienen ausschließlich dazu, die Qualität der Weine zu verbessern. Ein Großes Gewächs benötigt bis zur Trinkreife mehrere Jahre, bleibt dafür aber auch viele Jahrzente genuss- und lagerfähig.
Das Weingut wird in dritter Generation von der Familie Ratzenberger geführt. Jochen Ratzenberger, der das Gut mit seiner Frau leitet, ist außerdem seit 2010 Präsident des Regionalverbands VDP Mittelrhein. Jochen Ratzenberger praktiziert naturnahen, umweltschonenden Weinbau.
Das Weingut liegt in Bacharach, einem Ort im Herzen des Anbaugebiets Mittelrhein. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Rebsorte Riesling. Nahezu alle Reben stehen in extremem Steillagen. Die Lage St. Jost ist geprägt von Tonschiefer. Im Boden findet man eine pastellfarbene Flugsandschicht, die vor gut 10.000 Jahren durch die Vulkanausbrüche des Neuwieder Beckens entstanden ist. Die Weine aus dieser Lage haben deswegen eine feine Fruchtigkeit mit betörendem Schmelz.
Wir haben noch ein paar Flaschen des Jahrgangs 2008: Der Wein ist exzellent. Das Lagerpotential bei diesem Weine ist außerordentlich!
Die Weine des Weinguts Ratzenberger sind so gut, sogar die UNO in New York kauft die Weine ein und schenkt sie bei offiziellen Anlässen aus.

Adresse des Winzers:
Weingut Ratzenberger
Blücherstr. 167
55422 Bacharach

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018er Bacharacher Riesling trocken, VDP. Weingut Ratzenberger, Mittelrhein, Deutschland enthält Sulfite

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …